Über mich

Hallo, ich bin Pia, fast 26 Jahre alt und eine absolute Food-Liebhaberin.

Ab März 2017 werde ich mit Dir auf meinem Blog Pumpkin Pia meine Begeisterung für Essen teilen. Ich werde Dir schnelle und (meist) gesunde Küche zeigen, natürlich darf auch der ein oder andere sündhafte Kuchen nicht fehlen! Der Fokus liegt nicht nur auf dem Kürbis, wie der Name vielleicht vermuten lässt, sondern auf vegetarischer Ernährung. Der Umwelt zu Liebe möchte ich weniger Fleisch essen und meist schmeckt mir die vegetarische Küche sowieso viel besser. Oftmals esse ich sogar auch vegan, das ist aber meist unbeabsichtigt. Ich koche einfach das, was mir schmeckt. Feta Käse könnte ich zum Beispiel nie aus meiner Ernährung streichen – das war’s dann also schon mit komplett veganer Ernährung bei mir. Allerdings kann ich auch nicht ganz auf Fleisch verzichten und so gibt es einmal im Monat einen Fleischtag.
 
Jetzt aber erst nochmal zurück zum Kürbis. Ab September, sobald die Kürbiszeit startet wirst Du vermutlich fast ausschließlich Kürbis in allen erdenklichen Variationen hier auf dem Blog finden. Denn Kürbis liebe ich wirklich, nicht umsonst heißt dieser Blog Pumpkin Pia. Also, ich hoffe Du bist genauso ein Kürbis-Fan wie ich – wenn nicht, wirst du es bestimmt im nächsten Winter werden. Meine Rezepte sind vor allem einfach nachzukochen und werden Dir zeigen, dass gesunde Ernährung gar nicht so schwierig ist!

 

Lieblingsrestaurant auf Gili Air, Indonesien

 

Neben dem Kochen interessiere ich mich seit Jahren sehr für elektronische Musik. Als ich vor fast 3 Jahren nach Berlin gezogen bin, ist dieses Interesse natürlich nur noch größer geworden. Also werde ich Dich nicht nur an meinen Aktionen in der Küche teilhaben lassen, sondern Dir das Ganze noch mit etwas Musik versüßen.

Ich bin in den letzten Jahren viel gereist, hauptsächlich nach Südostasien. Da wirst Du sicher noch den ein oder anderen Einfluss in den Rezepten feststellen. Da andere Länder gerade auch kulinarisch so viel zu bieten haben, liebe ich es unterwegs zu sein, neue Kulturen kennen zu lernen und mich überall durchzuprobieren. In nächster Zeit sind ein paar kleinere Trips geplant, die hier auf dem Blog sicherlich noch einen Platz finden werden. Natürlich in Kombination mit Essen, das versteht sich von selbst.

Das sind also die drei wichtigsten Schlagworte über mich, die Du Dir merken solltest:

  • Essen
  • Reisen
  • Musik 
  • und natürlich noch mal Essen.

Ich wünsche dir viel Spaß mit meinen Blog, lass Dich inspirieren und komm gerne wieder.